Web-3D-Software

Der Begriff Web3D umfasst sämtliche Technologien, die dreidimensionale Computergrafik bei WWW-Anwendungen einsetzen. Web3D Anwendungen benutzen meist ein Browser-Plugin, um das Rendern von 3D-Modellen, ggfs. kombiniert mit Benutzer-Interaktion, in den Web-Browser zu verlegen. Mit der Verbreitung leistungsfähiger 3D-Grafikkarten und entsprechender 3D-APIs (wie Direct3D oder QuickDraw 3D) wurden die Voraussetzungen geschaffen, um 3D-Darstellungen für Jedermann im Web zu ermöglichen - eine Technik, die vorher häufig nur Fachleuten mit spezifischen Anwendungen im CAD-, Architektur- und Design-Bereich zugänglich war. [Quelle: Wikipedia]

Einsatzgebiete

  • Mobile 3D-Nutzung
  • kollaborative Plattformen
  • Marketing, Kundendialog (bidirektional)
  • Unterhaltung, Edutainment

Nachrichten

Termine

Bildergalerie Web-3D