Stereo-Brillen

Eine Stereobrille ist ein für die beiden Augen komplementärer Filter. Sie sorgt dafür, dass jedes Auge nur das dafür bestimmte Bild erreicht. Eine ungenügende Filterung führt so Geisterbildern (sog. Ghosting). Stereo-Brillen können in Anaglyphen-, Polarisationsfilter (linear, zirkular), Infitec- oder Shuttertechnik ausgeführt sein. Arbeitet die Brille mit aktiven elektronischen Bauelementen, so spricht man von aktiven Brillen.

Einsatzgebiete

  • Stereoskopie
  • User Separation (bei Multi-User-Systemen)

Nachrichten

Termine