Eye Tracking

Eye-Tracking-Technologien dienen der Blickrichtungserfassung. Damit lässt sich wiederum bestimmen, wohin eine Person blickt. Blickanalysen werden möglich. Eingesetzt wird Eye-Tracking beispielsweise das User Interface Design (etwa bei Bedienoberflächen) oder für Akzeptanztests neuer Produkte und Verpackungen.

Einsatzgebiete

  • User Interface Design, z.B. Websites
  • Akzeptanztest, z.B. Verpackungen
  • Designtests
  • Psychologie
  • Arbeitswissenschaft

Nachrichten

Termine