Umformsimualtion

Umformsimulationen dienen der Absicherung des Umformprozesses durch die virtuelle Vorwegnahme des Prozesses und die Analyse des Ergebnisses. Ziel der Simulation ist es, gewünschte Bauteileigenschaften (etwa Geometrie, Toleranzen, Dicke) bei optimalem Umformprozess (etwa Prozesssicherheit, Prozessgeschwindigkeit) zu erreichen. Wenn man Massiv- und Blechumformung aus Sicht der Umformsimulation vergleicht, so ergeben sich Unterschiede, die sowohl bei der Auswahl geegneter FE-Programme, als auch bei Einsatz berücksichtigt werden müssen.

Einsatzgebiete Umformsimulation

  • Untersuchung Verzug
  • Faltenbildung
  • Materialstärken
  • Vermeidung Risse
  • Rückfederung
  • Auslegung Presswerk

Nachrchichten

Termine

Bildergalerie Virtual Reality in der Umformsimulation