Virtual Reality für Training und Ausbildung

Trainingssimulatoren ermöglichen die Durchführung von Ausbildungsaufgaben mit Hilfe Virtueller Techniken. Verschiedene Arten von Fertigkeiten können erworben werden. Positionswissen, Strukturwissen, Verhaltenswissen und Prozedurwissen sind in 3D-Trainingssimulatoren ablegbar. Anwendungsmöglichkeiten finden sich in unter anderem in industriellen, militärischen, medizinischen Szenarien.

Einsatzgebiete

  • Lernstufen: Erläutern, Begleiten, Prüfen
  • Positionswissen: was ist wo?
  • Strukturwissen: wie hängt was zusammen?
  • Verhaltenswissen: wie verhält sich das System?
  • Verhaltenswissen: Wie verhalte ich mich?
  • Prozedurwissen: welche Abläufe bewirken was?
  • Einbringen von Dokumentation
  • Einbringen von Simulatoren
  • Sichtbarmachen von Verborgenem
  • Verkürzung Stillstandzeiten
  • Training schon während Planung
  • Training ohne Belegung des Objekts
  • Training gefahrlos mit Szenarien-Technik

Nachrichten

Termine