Mitglieder

Das VDC ist ein prosperierendes Netzwerk, das Unternehmen aus dem Hard- und Softwarebereich, Technologiedienstleister, Anwender, Hochschulen und Forschungsinstitutionen vereint.

Kooperationen mit themenäquivalenten Netzwerke und einer aktiven Mitgliedschaft in der Kompetenzzentren-Initiative der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und der Initiative Kompetenznetze Deutschland des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie komplettieren die inhaltliche wie institutionelle Ausrichtung des VDC Fellbach.

3D EXCITE

3D EXCITE

3DEXCITE ist der führende Anbieter für professionelle 3D-Visualisierung in Echtzeit und verwandelt High-end-Lösungen in prozessoptimierende Schlüsseltechnologien für seine Kunden. Unternehmen gewinnen mit 3DEXCITE einen strategischen Partner, der ihnen innovative Wege zu einem emotionalen, digitalen Produkterlebnis über den gesamten Produkt-Lebenszyklus eröffnet – von der ersten Designphase über die Entwicklung bis hin zu beeindruckenden Anwendungen in Marketing und Vertrieb

www.rtt.ag


aed e.V.

aed e.V.

Der Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart (aed) e.V ist eine von Stuttgarter Ingenieuren, Architekten und Designern gegründete Initiative, deren Ziel es ist, die große Gestaltungskompetenz in der Region Stuttgart - vom Produkt- und Grafikdesign über Multimedia und Engineering bis hin zur Architektur - zu fördern und der Öffentlichkeit nahezubringen.

www.aed-stuttgart.de


AIT GmbH & Co. KG

AIT GmbH & Co. KG

AIT begleitet seine Kunden seit 1991 als Microsoft Gold Certified Partner in den Bereichen Anwendungsentwicklung und DevOps. Das Unternehmen realisiert geschäftskritische Anwendungen für Geschäftsprozesse und Produkte insbesondere in den Bereichen Industrie, Maschinenbau, Handel und Finanzdienstleistungen. Im Fokus stehen dabei neue Geschäftsmodelle, IoT und Augmented Reality. Mit den Anwendungen für Microsofts HoloLens gehört AIT zu den deutschen Vorreitern bei Smart Glasses. „Die Themen Virtual, Augmented und Mixed Reality sind inzwischen bei unseren mittelständischen Industriekunden in der Praxis angekommen. Wir freuen uns deshalb, dass die AIT als Mitglied in das VDC, das führende Kompetenznetzwerk Deutschlands zu diesen Themen, aufgenommen wurde“, so Lars Roith, Geschäftsführer von AIT. „Wir glauben, dass wir als Innovationstreiber unserer Kunden verbunden mit unserer mehrfach ausgezeichneten Kompetenz im Bereich der agilen Softwareentwicklung einen wertvollen Beitrag für das Netzwerk liefern können, und erhoffen uns einen breiten Erfahrungsaustausch mit den anderen Mitgliedern.“

www.aitgmbh.de


Albert Eisele GmbH & Co.

Albert Eisele GmbH & Co.

Die Albert Eisele GmbH & Co. unterstützt das VDC mit modernen Büroräumen in der Auberlenstraße 13.

www.albert-eisele.de/


alfaloc media

alfaloc media

alfaloc media bietet Unternehmen innovative Lösungen und Services in den Bereichen 2D / 3D-Visualisierung, vollautomatisierte Katalogerstellung, Cross Media Publishing und Product Information Management. In Kooperation mit dem französischen Unternehmen Sysnext wickelt alfaloc media sowohl Vertrieb, Installation und Support von Anlagen zur 360°- und 3D-Produktfotografie (PackshotCreator) ab als auch individuell thematisierte Schulungen und Produktdemos im eigenen Showroom.

www.alfaloc-media.com


Altran Consulting & Engineering GmbH

Altran Consulting & Engineering GmbH

Der Name steht für einen der führenden Engineering- und IT-Dienstleister in den Bereichen Consulting, Training und Engineering. Die Kompetenz von Altran sind Engineering- und IT-Dienstleistungen für die gesamte Prozesskette. Altran begleitet Produkte mit seinen Services auf ihrem Weg von der ersten Idee, über die Entwicklung und Fertigung bis hin zur Serienreife. Unter dem Dach von IndustrieHansa konzentriert Altran qualifiziertes Engineering- und IT-Know-how.

www.altran.de


Barco GmbH

Barco GmbH

Barco, ein globales Technologieunternehmen, konzipiert und entwickelt Visualisierungslösungen für eine Reihe ausgewählter professioneller Märkte: Kontrollräume, Verteidigung sowie Luft- und Raumfahrt, digitales Kino, Gesundheitswesen, Medien und Unterhaltung sowie Simulation und virtuelle Realität. Barco verfügt über eigene Niederlassungen für Vertrieb und Marketing, Kundendienst, Forschung und Entwicklung sowie Fertigung in Europa, Nordamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

www.barco.com


Battenberg Robotic GmbH & Co. KG

Battenberg Robotic GmbH & Co. KG

Battenberg ist der führende Hersteller von Messrobotic-Systemen für haptische, optische und akustische Qualitätsbewertungen in der Automobilindustrie, in Medizintechnik, IT und Lifestyle und kann in diesen Bereichen auf eine besondere Expertise setzen. Das Unternehmen arbeitet derzeit verstärkt an der Virtuellen Robotersimulation.

www.battenberg.biz


Bernd Kußmaul GmbH

Bernd Kußmaul GmbH

Die Bernd Kußmaul GmbH ist spezialisiert auf individuelle Lösungen für technische Produkte und Prozesse mit hoher Komplexität. Der Technologie-Dienstleister begleitet seine Kunden aus den Branchen Automobil, Luftfahrt, Medizintechnik und Maschinenbau vom Designentwurf über den Fertigungsprozess bis zur Serienreife – immer nach dem Motto „Unser Blick gilt dem Ganzen“.

www.bernd-kussmaul-gmbh.de


Bitmanagement Software GmbH

Bitmanagement Software GmbH

Die Bitmanagement Software GmbH entwickelt und vertreibt interaktive Echtzeit-3D-Software. Das Unternehmen wurde durch das ehemalige Client-Team der blaxxun interaktive AG gegründet.

www.bitmanagement.de


CEI GmbH

CEI GmbH

Mit Hauptsitz in Apex, NC, USA wurde CEI 1994 ins Leben gerufen. CEI entwickelt und vertreibt EnSight, eine führende Softwarelösung zur Visualisierung, Analyse und Kommunikation von komplexen, numerischen Simulationsergebnissen. Weltweit betreibt CEI Niederlassungen in China, Deutschland, Indien und Japan. Die deutsche Zweigstelle wurde 2009 in Garching bei München gegründet und ist neben dem deutschsprachigen Raum für das Vertriebsgebiet Nord- und Osteuropa verantwortlich.

www.ceisoftware.com


Christa Papsdorf

Christa Papsdorf

Christa Papsdorf ist persönliches Mitglied im VDC.

.


CMC Engineers GmbH

CMC Engineers GmbH

CMC Engineers hat sich auf die technische Visualisierung im Bereich der produzierenden Industrie spezialisiert. Die Schwerpunkte hierbei liegen in den Bereichen Rendering und Animation sowie Augmented und Virtual Reality. CMC hat langjährige Erfahrung im Umgang mit VR-Software und -Hardware sowie mit den Themen Beratung, Training und Implementierung in Unternehmen. „Als junges Unternehmen im Bereich Virtual und Augmented Reality ist es für uns wichtig, in der Szene gut vernetzt zu sein. Dabei kommt man am VDC definitiv nicht vorbei. Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen und gute Kontakte!“, erläutert Julian Hermle, Geschäftsführer von CMC Engineers.

www.cmc-engineers.de


CREVIS GmbH

CREVIS GmbH

CREVIS ist ein Experte im Bereich der digitalen Lernmedien, VR/AR auf Basis von 3D-CAD-Daten, Wissensmanagement und in der Digitalisierung der Bildung. Zu den Leistungen des inhabergeführten Unternehmens gehören unter anderem digitale Medien und Assistenzsysteme in der Produktion und Werkstatt, der Einsatz von 3D-CAD-Daten für VR/AR und in digitalen Medien, Digitale Menschmodelle sowie das Lernen in einem sozialen Umfeld ohne Präsenzschulungen.

www.crevis.com


Daimler AG

Daimler AG

Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

www.daimler.com


davit GmbH data audio video it

davit GmbH data audio video it

davit steht für data audio video it – dies ist der Leistungsbereich, in dem das Unternehmen als Systemintegrator für seine Kunden da ist. davit konzipiert und realisiert Räume: vom herkömmlichen Besprechungsraum (mit Tischanschlussfeld, Projektion, evtl. Audio, Telefonie, Touchdisplays, „Smartboards“) über Konferenz- oder Schulungsräume (mit Videokonferenzsystemen, Mikrofonie, Mediensteuerung mit Integration der Haustechnik) bis hin zu komplexen Mehrkanal-Projektionssystemen (u.a. 3D Projektionen).

www.dav-it.de


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) mit den Standorten Kaiserslautern, Saarbrücken, Bremen (mit Außenstelle Osnabrück) und einem Projektbüro in Berlin ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien die führende Forschungseinrichtung in Deutschland. In der internationalen Wissenschaftswelt zählt das DFKI zu den wichtigsten "Centers of Excellence" und ist derzeit gemessen an Mitarbeiterzahl und Drittmittelvolumen das weltweit größte Forschungszentrum auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz und deren Anwendungen. Das Finanzierungsvolumen lag 2013 bei ca. 38 Millionen Euro. DFKI-Projekte adressieren das gesamte Spektrum von der anwendungsorientierten Grundlagenforschung bis zur markt- und kundenorientierten Entwicklung von Produktfunktionen. Aktuell forschen mehr als 420 Mitarbeiter aus ca. 60 Nationen an innovativen Software-Lösungen mit den inhaltlichen Schwerpunkten Wissensmanagement, Cyber-Physical Systems, Robotics Innovation Center, Innovative Retail Laboratory, Institut für Wirtschaftsinformatik, Eingebettete Intelligenz, Agenten und Simulierte Realität, Erweiterte Realität, Sprachtechnologie, Intelligente Benutzerschnittstellen, Innovative Fabriksysteme. Der Erfolg: über 60 Professoren und Professorinnen aus den eigenen Reihen und mehr als 60 Spin-Off-Unternehmen mit ca. 1.700 hochqualifizierten Arbeitsplätzen.

www.dfki.de


Dr. Klaus Hastolz

Dr. Klaus Hastolz

Dr. Klaus Hastolz tritt dem VDC als persönliches Mitglied bei. Sein Architekturbüro steht für integrale Planung sowie lebenszyklusorientierte Planungs- und Beratungsleistungen von gewerblichen Immobilienbauvorhaben. Neben dem Prozessmanagementtool PPM und Building Information Modeling setzt Dr. Klaus Hastolz auch auf den Einsatz Virtueller Realität bei Bauvorhaben.

.


Dr. Timo Penndorf

Dr. Timo Penndorf

Herr Dr. Timo Penndorf arbeitet in den Bereichen Berechnung sowie Simulation und ist persönliches Mitglied im VDC.

.


Duale Hochschule BW - Mosbach

Duale Hochschule BW - Mosbach

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts eine duale, praxisintegrierende Hochschule. In Mosbach besteht ein kompletter Studiengang Virtual Engineering: http://studium.ba-mosbach.de/index.php?id=52

www.ba-mosbach.de


Duale Hochschule BW - Stuttgart

Duale Hochschule BW - Stuttgart

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fakultäten Wirtschaft, Technik und Sozialwesen an und gehört mit mehr als 8.800 Studierenden zu einer der größten Hochschulen im Großraum Stuttgart.

www.dhbw-stuttgart.de/home.html


ESI GmbH

ESI GmbH

ESI Software setzt in vielen Bereichen Standards in der Simulation von realitätsnahem physikalischen Verhalten von Produkten sowie deren virtueller Fertigung. ESI versetzt Kunden in die Lage, interdisziplinär Abhängigkeiten und Wechselwirkungen bei produkt- oder fertigungsrelevanten Fragestellungen zu untersuchen und bereits vor einem realen Prototypen zu evaluieren. Im Bereich der Virtual Reality bietet ESI mit der Lösung IC.IDO die führende Software für Engineering-fokussierte Simulation und Visualisierung.

www.esi-group.com


Fachhochschule Südwestfalen

Fachhochschule Südwestfalen

Die Fachhochschule Südwestfalen, mit den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und dem Studienort Lüdenscheid, ist eine ingenieurwissenschaftlich, informationstechnisch sowie betriebs- und agrarwirtschaftlich geprägte Hochschule. Die Hochschule pflegt eine intensive Vernetzung mit ihren Partnern in Industrie, Handwerk, Landwirtschaft und Gesellschaft. Die Forschungsfelder erstrecken sich über Autmotive, Gesundheit, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Landwirtschaft und ländliche Räume. Der Fachbereich Technische Betriebswirtschaft bildet dabei eine Querschnittsfunktion und arbeitet z.B. an Forschungsvorhaben zum Qualitätsmanagement in der Produktentwicklung und der Medizintechnik.

www.fh-swf.de


Festo AG & Co. KG

Festo AG & Co. KG

Festo ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung. Das Ziel: maximale Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Kunden in der Fabrik- und Prozessautomatisierung.

www.festo.com


Fraunhofer IAO

Fraunhofer IAO

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um den arbeitenden Menschen. Dazu gehört u.a. angewandte Forschung in den Gebieten Geschäftsprozessmanagement, Organisationsentwicklung, Arbeitssystem- und Arbeitsplatzgestaltung und Anwendung zukunftsweisender Informations- und Kommunikationstechnologien. Zu letzteren zählt Virtual Reality. An deren Einsatz in der industriellen Praxis arbeitet das Competence Center Virtual Environments.

www.iao.fraunhofer.de


Fraunhofer IPA

Fraunhofer IPA

Ziel der Forschungs- und Entwicklungsprojekte des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA ist es, Automatisierungs- und Rationalisierungspotenziale in den Unternehmen aufzuzeigen und auszuschöpfen, um mit kostengünstigeren und umweltfreundlichen Produktionsabläufen sowie verbesserten Produkten unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und die Arbeitsplatzsituation zu verbessern.

www.ipa.fraunhofer.de


Fraunhofer IPK

Fraunhofer IPK

Das Geschäftsfeld Virtuelle Produktentstehung des Fraunhofer IPK verwirklicht die Vision einer vollständigen Digitalisierung des Produktentstehungsprozesses. Dabei ist unser Ziel, Methoden und Werkzeuge so ganzheitlich zu gestalten, dass bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Produktlebenszyklus dessen spätere Phasen berücksichtigt und vorbereitet werden können – von der Herstellung über den Gebrauch bis hin zu den dazugehörigen Dienstleistungen.

www.ipk.fraunhofer.de


Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e.V.

Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e.V.

Die GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik ist eine gemeinnützige FuE-Einrichtung. In der GFaI werden wissenschaftliche Projekte bearbeitet sowie FuE-Aufträge und -Dienstleistungen durchgeführt. Tätigkeitsschwerpunkte sind die Bildverarbeitung für industrielle Anwendungen und Dokumentenanalyse, 3D-Datenverarbeitung, Computer Aided Facility Mangement (CAFM) und weitere. Die GFaI organisiert jährlich die Konferenz „3D-Nordost“.

www.gfai.de


heinekampdesign GmbH

heinekampdesign GmbH

heinekampdesign ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen für digitales und virtuelles Design. Mit seiner langjährigen Erfahrung in Design, virtueller Konzeptumsetzung, Class-A-Flächenerstellung, Consulting und Personaldienstleistungen trägt es zum Erfolg seiner Kunden bei. Als folgerichtige Weiterentwicklung bieten der Entwicklungspartner der Transportation Industrie Leistungen in den Bereichen Visualisierung und Virtual Reality an. heinekampdesign verfügt über Erfahrung im Virtual Engineering und in entwicklungsbegleitenden Dienstleistungen im Produktentstehungsprozess wie virtuelle Prototypen, virtuelle Untersuchungen und technische Animationen und baut seine Kompetenz und Ressourcen ständig weiter aus. Als innovatives Unternehmen möchte heinekampdesign die neusten Technologien und Methoden in seine Prozesse integrieren, um bei der aktuellen Entwicklung von Virtual Reality vorne mit dabei zu sein. Durch den stetigen Austausch mit VDC-Mitgliedern und der partnerschaftlichen Erarbeitung von Fachthemen möchte der Designdienstleister die Zugänglichkeit der virtuellen Realität schneller voranbringen und Teil eines fortschrittlichen Netzwerkes sein.

www.heinekamp.net


Hochschule Aalen

Hochschule Aalen

Die Hochschule Aalen hat insgesamt 25 Studienangebote in den Bereichen Technik und Wirtschaft. Sie ist insbesondere stark mit dem regionalen Maschinenbau vernetzt und betreibt ein eigenes CAD/CAM-Zentrum (http://www.htw-aalen.de/hochschule/zentren/cad/) sowie eine VR-Anlage für die Produktentwicklung im Maschinenbau.

www.htw-aalen.de


Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Das Institut für Rechnergestützte Produkterstellung (IRGP) der Hochschule Albstadt-Sigmaringen beschäftigt sich mit der Integration von Simulations- und Visualisierungstechniken in Entwicklungs- und Fertigungsprozesse. Aktuelle Projekte befassen sich mit der Simulation ganzer Produktionslinien in einem Simulationsmodell im Sinne von Industrie 4.0. Weitere Forschungsthemen sind die wissensbasierte Maschinendiagnose sowie die Steuerung virtueller Maschinen und Roboter mit Mobilgeräten.

www.hs-albsig.de


Hochschule der Medien

Hochschule der Medien

Die Hochschule der Medien ist eine staatliche Hochschule und bildet Spezialisten rund um die Medien aus. Sie bündelt das Know-how der ehemaligen Hochschule für Druck und Medien (HDM) - eine traditionelle Ausbildungsstätte für Druck- und Medientechnik - und der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI).

www.hdm-stuttgart.de


Hochschule Esslingen

Hochschule Esslingen

Die Hochschule Esslingen geht zurück auf die ehemalige Hochschule für Sozialwesen und die bereits im Jahre 1868 gegründete Abteilung für die Ausbildung von Maschinenbau-Ingenieuren an der Königlich-Württembergischen Baugewerkeschule in Stuttgart. Zahlreiche technische Fakultäten bieten heute ein weites Fächerspektrum. Im Hochschul-eigenen VR-Labor werden neue Methoden der Produktentwicklung gelehrt und weiterentwickelt.

www.hs-esslingen.de


Hochschule Reutlingen

Hochschule Reutlingen

Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für eine internationale und unternehmensnahe akademische und zukunftssichere Ausbildung. Das VRlab der Fakultät Informatik der Hochschule beschäftigt sich mit der Entwicklung von VR Anwendungen und der Interaktion in und mit Virtuellen Umgebungen. Dies bietet z.B. den Studierenden des Studiengangs Human-Centered Computing ideale Möglichkeiten zur Umsetzung von VR-Theorien in unternehmensnahe VR-Projekte.

www.vrlab.reutlingen-university.de


HUGO BOSS AG

HUGO BOSS AG

HUGO BOSS ist eines der führenden Unternehmen im gehobenen Premiumsegment des globalen Bekleidungsmarkts, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung hochwertiger Mode und Accessoires im Damen- und Herrenbereich fokussiert. Der in Metzingen beheimatete Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit knapp 14.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 2,7 Mrd. Euro.

www.hugoboss.com


IAV GmbH

IAV GmbH

IAV ist einer der führenden Engineering-Partner der Automobilindustrie und bringt seit über 30 Jahren technische Innovationen erfolgreich in Serie.
Auch wenn man es nicht sieht: Technologie von IAV steckt in fast jedem Fahrzeug. Nahezu alle Automobilhersteller und ihre Systemzulieferer zählen seit Jahren zum Kundenkreis des Unternehmens. Gegründet 1983 als Spin-off der TU Berlin ist IAV mit inzwischen über 6.500 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Entwicklungsdienstleister. Neben seinem Hauptsitz in Berlin hat das Unternehmen weitere Standorte in Deutschland, Europa, Asien sowie in Nord- und Südamerika. 

www.iav.com


IHK Pécs - Baranya

IHK Pécs - Baranya

Die Industrie- und Handelskammer von Pécs-Baranya ist der Kooperationspartner des VDC in Ungarn.

www.pbkik.hu


IHK Region Stuttgart, Bezirkskammer Rems-Murr

IHK Region Stuttgart, Bezirkskammer Rems-Murr

Die Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart, Bezirkskammer Rems-Murr unterstützt den Technologietransfer des VDCs in die Industrie.

www.stuttgart.ihk24.de


Illogic S.r.l.

Illogic S.r.l.

Innovationen intelligent vorauszusehen und die Fähigkeit, aus digitaler Kreativität funktionale Anwendungen abzuleiten sind die Eigenschaften, die Illogic zu einem führenden Partner für 3D-Software-Plattformen und im F&E-Umfeld der Industrie 4.0 machen. Die Anwendungen, mit denen sich das Illogic-Lab beschäftigt, bieten innovative Lösungen insbesondere für die Prozessindustrie und die Fertigung. Dabei kommen verschiedene Technologien der Virtual-Reality- und 3D-Visualisierung, des Trainings und der Wartung zum Einsatz (Lernprozeduren, operative Updates, Vorabvisualisierungen des Produkts in Details, beispielsweise bei komplexen Produkten wie Zügen, Flugzeugen, Schiffen oder Fabriken). Auch Augmented-Reality-Technologien gehören zu den Anwendungen, die Illogic entwickelt. Sie erweitern die reale physische Umgebung um zusätzliche Informationsebenen und unterstützen damit Anwender bei ihren praktischen Tätigkeiten (Reparieren, Demontage, Systemausfälle uvm.).

www.illogic.us


IMI

IMI

Das Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI) am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) ist eine Forschungseinrichtung und international sichtbare Anlaufstelle für alle Themen im Umfeld des Lifecycle und Virtual Engineerings. Das Lifecycle Engineering Solution Center am IMI bietet wissenschaftliche Dienstleistungen von der ersten Idee bis zur Implementierung an. Das LESC dient als Entwicklungs- und Testplattform und ermöglicht insbesondere Start-Ups und KMUs Zugang zu moderner Infrastruktur.

www.imi.kit.edu


imsimity GmbH

imsimity GmbH

Die imsimity GmbH ist ein weltweit führender Anbieter für Anwendungen in der Virtuellen (VR) und digital Erweiterten Realität (AR). Das Unternehmen bietet seinen Kunden aus allen Branchen und Unternehmensbereichen innovative Lösungen für die Visualisierung mittels Mixed-Reality-Technologien.

www.imsimity.de


imsys immersive systems GmbH & Co. KG

imsys immersive systems GmbH & Co. KG

imsys entwickelt und fertigt Visualisierungssysteme für den Aufbau von Virtual-Reality- und Multimedia-Umgebungen für alle Bereiche der Unternehmenskommunikation. Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der ersten Überlegung, wie 3D-Visualisierung erfolgreich im Unternehmen eingesetzet werden kann, über die Auswahl und Integration geeigneter Visualisierungslösungen, bis hin zur professionellen Unterstützung in der täglichen Anwendung.

www.imsys-vr.de


Industrievereinigung Fellbach

Industrievereinigung Fellbach

Die Industrievereinigung Fellbach widmet sich der Kontaktpflege unter den Industriebetrieben, dem Erfahrungsaustausch, der Weiterbildung der Geschäftsleitungen, Besichtigungen, gegenseitiger Kontakte mit der Industrie der Stadt, der Region und auch in den Partnerstädten, dem gemeinsamen Einkauf (z.B. Strom), der Nachwuchsförderung und der Kontakte mit dem Industrieverein Backnang.

www.fellbach.de


InMediasP GmbH

InMediasP GmbH

Das unabhängige IT-Consulting Unternehmen InMediasP unterstützt Sie rund um das Thema Virtual Reality. Dazu gehören Beratung, operative Unterstützung und Content Creation für Engineering, Marketing und Design. Damit ist das Feld abgedeckt - aber manchmal ist es notwendig über den Tellerrand zu blicken. InMediasP ist Experte für den gesamten Produktentstehungsprozess! Mit Erfahrung aus Automobil-, Hausgeräte-, Luftfahrt- oder Schienenfahrzeugindustrie wird Ihnen geholfen, Ihre Prozesse rund um VR zu optimieren - auch mit Hilfe maßgeschneiderten IT-Lösungen.

www.inmediasp.de


Käser Ingenieure GbR

Käser Ingenieure GbR

Das Ingenieurbüro für Vermessung und Geoinformation führt Vermessungsaufgaben mit modernsten elektronischen Messgeräten, GPS-Messausrüstungen und Laserscannern durch. Als öffentlich bestellte Vermessungsingenieure ist die Käser Ingenieure GbR berechtigt, hoheitliche Vermessungsaufgaben, und Katasterfortführungsvermessungen nach dem Vermessungsgesetz Baden-Württemberg durchzuführen. Scantec 3D ist Dienstleister im Bereich Laserscanning und 3D-Objekterfassung.

www.vermessung-fellbach.de


Kaufland Stiftung & Co. KG

Kaufland Stiftung & Co. KG

Die Kaufland-Gruppe betreibt bundesweit über 650 Lebensmittelfachmärkte und ist daneben in Tschechien, Polen, Kroatien, Bulgarien, der Slowakei und Rumänien aktiv. Sie hat ihren Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg und hat weltweit mehr als 85.000 Mitarbeiter. Kaufland wurde 2016 zum fünften Mal in Folge als „Händler des Jahres“ in der Kategorie Supermärkte ausgezeichnet. 

https://unternehmen.kaufland.de/


Kompetenzzentrum Virtuelles Engineering Rhein-Neckar

Kompetenzzentrum Virtuelles Engineering Rhein-Neckar

Das Kompetenzzentrum Virtual Engineering Rhein-Neckar (KVE) bündelt das Potential der Bereiche Simulation, Visualisierung und Virtuelle Realität. Um den Technologietransfer in der Metropolregion Rhein-Neckar zu forcieren, können Unternehmen und Bildungseinrichtungen das Equipment und Fachwissen des KVE für sich nutzen.

www.kve-rn.de


KOP GmbH

KOP GmbH

KOP ist ein innovationsorientiertes Consulting- und Engineeringunternehmen für Konzeption, Planung und Nutzung von nachhaltigen Arbeitsgebäuden und deren Prozessen. KOP ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Consult, Create und Care.

www.kop.info


Kreissparkasse Waiblingen

Kreissparkasse Waiblingen

Die Kreissparkasse Waiblingen unterstützt das VDC und ist Partner für die Finanzierung von Innovationen und Unternehmungsgründungen.

www.kskwn.de


Landesnetzwerk Mechatronik BW

Landesnetzwerk Mechatronik BW

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW ist ein stetig wachsender Kooperationsverbund leistungsstarker Mitglieder aus Industrie, Dienstleistung, Forschung u. Lehre sowie Anlaufstelle und Ansprechpartner für Aufgabenstellungen und Herausforderungen und möchte ihnen einen kompetenten als auch konkreten Nutzen bieten. Thematisches Zentrum ist die Mechatronik, die durch das Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik u. Informatik Realität wird.

www.mechatrinik-ev.de


Laval Mayenne Technopole

Laval Mayenne Technopole

Das Technologiezentrum Laval Technopôle in Frankreich bündelt Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus den Bereichen Multimedia und Visualisierung. Es organisiert jährlich die große VR-Messe Laval Virtual (http://laval-virtual.org/).

www.laval-technopole.fr


LIGHTSHAPE GmbH & Co. KG

LIGHTSHAPE GmbH & Co. KG

Die Lightshape GmbH & Co. KG ist ein Team von Medienexperten und Programmierern. Schon früh hat Lightshape die Chancen von Virtual Reality erkannt und hat neben der klassischen CGI-Produktion in der Forschung und Entwicklung von VR massgeblich mitgewirkt. Hierzu gehört unter anderem die Entwicklung eines Holodecks als virtueller Showroom für verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

www.lightshape.net


Mackevision Medien Design GmbH

Mackevision Medien Design GmbH

Die Mackevision Medien Design GmbH zählt zu den Weltmartkführern für Computer Generated Imagery (CGI); dazu gehören die Bereiche 3D-Visualisierung, Anmimation und visuelle Effekte. Das Unternehmen gestaltet und produziert Bild und Filmmaterial sowie interaktive Anwendungen in High-end-Qualität, entwickelt Technologielösungen zur Bilderzeugung und begleitet von der Datenaufbereitung bis zur kreativen Gestaltung den gesamten CGI-Prozess.

www.mackevision.com


Mark Fandrich

Mark Fandrich

Herr Fandrich ist Mitgründer von HF-Development und hat die Vision einer Mobilität mit aktuellster Technologie in Antrieb und Entwicklung. Es ist der Traum, mit Vernetzung und dem Verständnis einer neuen Generation eine auch in Zukunft lebenswerte Welt zu gestalten, in der aktuelle Technologien & Erkenntnisse genutzt werden, um Fortschritte zu erreichen. Herr Fandrich ist persönliches Mitglied im VDC.

www.hf-development.com


Meyle+Müller GmbH+Co. KG

Meyle+Müller GmbH+Co. KG

Meyle+Müller kreiert im CG Studio visuelle Erlebnisse für Ihre Kunden. Durch CGI und Post Production entstehen hochwertige Stills, packende Faszinationsbilder und interaktive Medien für emotionale Kundenansprachen. Darüber hinaus erbringt Meyle+Müller Leistungen der Medienproduktion und entwickelt Mobile Apps sowie Software für modernstes Omnichannel-Marketing.

www.meyle-mueller.de


Optis GmbH

Optis GmbH

OPTIS wurde 1989 in Frankreich gegründet und ist marktführend für CAS-integrierte Licht- und Optik-Simulationslösungen. Das Produktportfolio umfasst Lösungen zur Licht- und Optiksimulation, Virtual-Reality und Realtime Rendering. Die Softwarelösungen werden von marktführenden Produzenten in den Bereichen der Automobil-, Luftfahrzeug-, Elektronik-, Verteidigungs- und Lichtindustrie verwendet. OPTIS bietet weltweit die einzige Lichtsimulationssoftware, welche vollständig in CATIA V5, SolidWorks, Siemens NX und PTC Creo integriert ist.

www.optis-world.com


Palette CAD GmbH

Palette CAD GmbH

Die Palette CAD GmbH entwickelt und vertreibt 3D-Planungssoftware für den gehobenen Innenausbau. Die besonders anwenderfreundliche Hightech-Lösung ist passgenau auf den Bedarf von Handwerk und Innenarchitektur abgestimmt. Damit schließt sie für die Visualisierung in 3D die Lücke zwischen komplexen CAD-Programmen für Architekten und Ingenieure und einfachen Gestaltungsprogrammen.

www.palettecad.com


PTC

PTC

PTC verfügt über die zuverlässigste IoT-Technologie (Internet of Things, Internet der Dinge) der Welt. 1986 revolutionierten wir die digitale 3D-Entwicklung und 1998 brachten wir als erste ein internetbasiertes PLM-System auf den Markt. Nun verknüpfen unsere maßgebliche IoT- und AR-Plattform und praxisbewährte Lösungen die physische und die digitale Welt miteinander, um die Art und Weise von Entwicklung, Betrieb und Service von Produkten maßgeblich zu verändern. Mit PTC können sowohl die globale Fertigungsindustrie als auch ein breites Umfeld an Partnern und Entwicklern bereits jetzt von den Möglichkeiten des IoT profitieren und Innovationen vorantreiben.

www.ptc.com


reden Foundation

reden Foundation

Reden: enthusiastisch, innovativ und kreativ. Reden (Research Development Nederland) brilliert in der simulationsgesteuerten Produktentwicklung. Reden ist in verschiedenen Sektoren aktiv und unterstützt seine Kunden bei der Realisierung von Durchbrüchen in deren Produktentwicklung. Außerdem bietet Reden Produktentwicklern anhand der unternehmenseigenen Simulationsmodelle Einblick in das schnelle, einfache und zuverlässige Realisieren von Produktentwürfen. Reden macht, mit anderen Worten, die Funktion realer Produkte vorhersagbar.

www.reden.nl


Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kreis

Als eines von drei regionalen Kompetenzzentren im Rems-Murr-Kreis wird das VDC auf regionalpolitischer Ebene vom Kreis unterstützt.

www.rems-murr-kreis.de


RE´FLEKT GmbH

RE´FLEKT GmbH

Die RE’FLEKT GmbH in München zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich anwendungs-orientierter Augmented- und Virtual-Reality-Lösungen in Europa. Der Einsatz verschiedener High-end-Technologien verbunden mit dem Fokus auf intuitive Bedienung garantiert schnelle Implementierung und effiziente Prozesse. Die Leistungen reichen vom Entwurf strategischer Konzepte über die Entwicklung individueller Anwendungen für Automotive, Industrial Engineering und Real Estate.

www.re-flekt.com


RIF e.V. Institut für Forschung und Transfer

RIF e.V. Institut für Forschung und Transfer

Das RIF e.V. Institut für Forschung und Transfer entwickelt aus der Forschung heraus anwendungsorientierte Werkzeuge für den gesamten Produktlebenszyklus. Es verbindet die Bereiche Robotertechnik, Virtuelle Welten, Simulationstechnik, Qualitätsmanagement, Automatisierungs- und Handhabungstechnik, Fabrik- bzw. Arbeitsorganisation, Logistik und Mikrostrukturtechnik unter einem Dach.

www.rif-ev.de


SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG

SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG

Die SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG realisiert individuelle Softwarelösungen zur Digitalisierung und Vernetzung. Ein Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt sind VR-Anwendungen für die Industrie.

www.salt-and-pepper.eu


SE Steuerberatung GmbH & Co. KG

SE Steuerberatung GmbH & Co. KG

Die SE Steuerberatung GmbH & Co. KG bietet ein umfassendes Dienstleistungsportfolio für die Bereiche Steuerberatung, Bilanzpräsentation, Unternehmensberatung, betriebswirtschaftliche Beratung, Rechtsberatung, Nachfolgeberatung und Wirtschaftsprüfung.

www.se-steuerberatung.de


Sicos BW GmbH

Sicos BW GmbH

Die Sicos BW GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde 2011 vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Stuttgart gegründet, um speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Zugang zu Simulation und Höchstleistungsrechnen sowie Big und Smart Data-Themen zu erleichtern. Unter Leitung von Dr. Andreas Wierse informiert, berät und vermittelt das Unternehmen branchenübergreifend und individuell. Zukunftweisende Computer- und Simulationstechnologien, aber auch die Nutzung von Big und Smart Data steigern die Wettbewerbsfähigkeit von KMU maßgeblich. Denn sie leisten in der Entwicklung und Optimierung von Produkten, Produktionsprozessen und Dienstleistungen wertvolle Hilfestellung. Vielen Unternehmen – insbesondere KMU – fehlt es noch am richtigen Zugang zu diesen Technologien. Die Sicos BW-Gesellschafter sind das KIT mit dem Steinbuch Centre for Computing (SCC) und die Universität Stuttgart mit dem Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS). Finanziell unterstützt wird Sicos BW vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Dies ermöglicht eine neutrale und kostenfreie Unterstützung der ratsuchenden Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert Sicos BW mit einem wachsenden Netzwerk von weiteren Partnern, um seinen Kunden den bestmöglichen Zugang zu entsprechenden Technologien zu ermöglichen. Hierzu zählen Forschungsinstitute, Unternehmen und Softwarehersteller. In den Bereichen Automotive, Energie und Medien sowie Smart Data arbeitet Sicos BW mit spezialisierten Solution Centern – dem Automotive Simulation Center Stuttgart (asc(s), dem Energy Solution Center Karlsruhe (EnSoC), dem Media Solution Center Baden-Württemberg (MSC-BW) und dem Smart Data Solution Center Baden-Württemberg (SDSC-BW).

www.sicos-bw.de


SL-Rasch GmbH Special & Leightweight Structure

SL-Rasch GmbH Special & Leightweight Structure

Die SL Rasch GmbH ist ein Ingenieurbüro für Sonderkonstruktionen und Leichtbauwerke. Im besonderen handelt es sich hierbei um großflächige und wandelbare Dach- und Verschattungskonstruktionen. Ein interdisziplinäres Team von Spezialisten leistet dabei in weiten Bereichen Pionierarbeit, um die besonderen Projektherausforderungen zu bewältigen.

www.sl-rasch.de


Stadt Eggenfelden

Stadt Eggenfelden

Die Stadt Eggenfelden ist mit rund 14.700 Einwohner Mittelzentrum in Niederbayern. Die Region ist durch kleine und mittelständische Betriebe mit Schwerpunkt Metallbau, Autozulieferer und Bau geprägt. Die Stadt Eggenfelden baut aktuell ein Kreativzentrum "RegioLab Bayern", in welchem Techniken und Beratungs-Know-How zur Visualisierung und Simulation (Virtual Reality, Augmented Reality) in den Bereichen Stadt- und Regionalentwicklung, Produkt- und Prozessgestaltung von kmU, Tourismus und Bildung bereitgestellt werden.

www.eggenfelden.de


Stadt Fellbach

Stadt Fellbach

Die Stadt Fellbach ist Standort einer Anzahl von Maschinenbauunternehmen, Automobilzulieferern und Ingenieursdienstleistern, die vom VDC profitieren. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Fellbach arbeitet sehr eng mit dem VDC zusammen und unterstützt es aktiv.

www.fellbach.de


Stadtwerke Fellbach

Stadtwerke Fellbach

Die Stadtwerke Fellbach versorgen den größten Teil der rund 44.000 Einwohner Fellbachs mit Strom, Gas, Wasser und Wärme. Die Stadtwerke Fellbach unterstützen das VDC als Fördermitglied.

www.stadtwerke-fellbach.de


Star Engineering GmbH

Star Engineering GmbH

Seit der Gründung im Jahr 1997 begleitet die STAR COOPERATION ihre Kunden in zahlreichen Projekten in After Sales sowie Fahrzeugelektronik und bietet Beratungs- und Umsetzungslösungen in den Bereichen Technik, Marketing, Logistik und Digital Business. Unternehmen unterschiedlichster Größe und Branchen profitieren von interdisziplinären Experten-Teams und gruppenübergreifenden Synergien. Der Bereich Virtual Engineering bietet Leistungen entlang des digitalen Entstehungsprozesses, u. a. in den Bereichen DMU & Virtual Reality, Digital Human Modeling sowie 3D-Daten- und Prozessmanagement.

www.star-cooperation.com


Steinbeis-Transferzentrum Innovation und Organisation

Steinbeis-Transferzentrum Innovation und Organisation

Das Steinbeis Transferzentrum Innovation und Organisation unterstützt mittelständische Unternehmen bei Prozess- und Organisationsinnovationen.

www.stzio.de


Tacton GmbH

Tacton GmbH

Lumo Graphics ist Teil des Tacton Systems AB. Tacton Systems ist ein weltweit führender Anbieter in der erweiterten Vertriebs- und Produktkonfiguration. Die Produkte basieren auf der patentierten Technologie des Tacton Configurator. Die Technologie definiert neu, wie die Produktkonfiguration gestaltet wird und vereinfacht das Design, die Konfiguration und den Verkauf von komplexen Produkten deutlich.
Tacton hat seinen Hauptsitz heute in Stockholm in Schweden und bedient Kunden auf der ganzen Welt.

www.tacton.com


Technische Universität Dresden

Technische Universität Dresden

Die Technische Universität Dresden arbeitet am Institut für Verarbeitungsmaschinen und Mobile Arbeitsmaschinen, Professur für Baumaschinen und Fördertechniken, an Entwicklungsmethoden für innovative Maschinensysteme, interaktiver Maschinensimulation, Virtueller Realität, alternativen Antriebssystemen und Engergieeffizienz-Themen.

tu-dresden.de/bft


TechViz SAS

TechViz SAS

TechViz ist führender Anbieter für fortgeschrittene Visualisierungslösungen für 3D Anwendungen. Das Unternehmen bietet ein voll immersives Erlebnis, mit einem vollständigen 3D integrierten System und Körper- Finger Tracking. Die Lösungen von TechViz sind ideal, um digitale Projekte zu bewerten, die gemeinsame Arbeit zwischen Ihren Teams zu verbessern und die Nutzung Ihres 3D Modells zu maximieren.

www.techviz.net


TU Ilmenau

TU Ilmenau

Das Kompetenzzentrum Virtual Reality (KVR) der TU Ilmenau dient der Bündelung fachübergreifender und -spezifischer Kompetenzen und Erfahrungen der TU Ilmenau auf dem Gebiet Virtual und Augmented Reality, Virtual Prototyping, Realtime Rendering, Usability Engineering, Digital Factory, Medienkonzeption und Medienpsychologie. 
Das Kompetenzzentrum der TU Ilmenau verfügt über eine neuartige flexible audiovisuelle Stereo-Projektionseinrichtung (FASP). Diese bietet durch Kombination von Stereoprojektion und akustischer Wellenfeldsynthese technologisch neue Möglichkeiten für die Produkt- und Prozesssimulation in virtuellen Räumen.

www.tu-ilmenau.de/kvr


UniTyLab - Hochschule Heilbronn

UniTyLab - Hochschule Heilbronn

Der Fokus des Usability & Interaction Technology Laboratory (UniTyLab) an der Hochschule Heilbronn ist es, neuartige Benutzungsschnittstellen und innovative Technologien im Bereich der Interaktion von Mensch und Technik aufgabengerecht zu entwickeln oder bestehende Interaktionskonzepte auf neue Anwendungsfälle und Domänen zu transferieren und diese zu evaluieren. Hierbei bündelt das UniTyLab Kompetenzen aus verschiedenen Disziplinen umso die Qualität der Mensch-Technik-Interaktion ganzheitlich zu optimieren.

www.unitylab.de


Universität Stuttgart, HLRS

Universität Stuttgart, HLRS

Das Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) der Universität Stuttgart unterstützt Wissenschaft und Industrie mit Supercomputing-Infrastrukturen der höchsten Leistungskategorien sowie hochmoderner Visualisierung in VR und AR. Es fokussiert seine Forschung auf alle wissenschaftlichen Aspekte rund um die Themen Umwelt, Energie, Mobilität und Gesundheit und darauf, wie Höchstleistungsrechnen und Simulationswissenschaften zur Lösung dringlicher Fragestellungen beitragen können.

www.hlrs.de


Universität Stuttgart, VIS

Universität Stuttgart, VIS

Das Institut für Visualisierung und Interaktive Systeme (VIS) der Universität Stuttgart forscht in den Gebieten Volumenvisualisierung, Remote- und Web-Visualisierung, Conmputergraphik, Mensch-Maschine-Kommunikation und Simulation.

www.vis.uni-stuttgart.de


Universität zu Köln, RRZK

Universität zu Köln, RRZK

Das Regionale Rechenzentrum Köln (RRZK) forscht und entwickelt im Bereich Optimierungsprobleme, Visualisierung und Virtuelle Realität.

www.uni-koeln.de/rrzk


Vectorform GmbH

Vectorform GmbH

Vectorform wurde 1999 von den Co-CEOs Jason Vazzano und Kurt Steckling in Detroit, Michigan, gegründet und unterhält Niederlassungen in Seattle, Detroit, New York, München und Hyderabad mit derzeit über 140 Mitarbeitern in den Bereichen Design, Engineering und Produktentwicklung. Zu den Kunden und Partnern zählen große Marken aus verschiedensten Branchen sowie führende Werbe- und Designagenturen. Das Unternehmen entwickelt digitale Anwendungen und Produkte in den Bereichen Mobile, Augmented- und Virtual Reality, Internet der Dinge, Smart Home, Connected Vehicles und tragbare Technologien, mit denen Unternehmen ihren Kunden neuartige Marken- und Nutzererlebnisse bieten können. Die Leistungen von Vectorform decken hierbei den gesamten Schaffensprozess von der Strategieberatung über die Designentwicklung bis hin zur technischen Umsetzung für sämtliche Plattformen ab. Das Unternehmen versteht sich nicht nur als technischer Partner, sondern auch als kreativer Pionier für digitale Innovationen.

www.vectorform.com


Virtalis GmbH

Virtalis GmbH

Virtalis ist ein weltweit führender Anbieter für Virtual Reality (VR) und modernste Visualisierungstechniken. Die Systeme und Lösungen von Virtalis tragen dazu bei, Informationen und Daten vollständig zu erfassen und mit ihnen zu interagieren. Der Vorteil: punktgenaue Kommunikation zwischen Designern, Herstellern, Trainern, Händlern und Führungskräften. Davon profitieren Unternehmen und Menschen aus einer Vielzahl von Branchen – von Militär, Automobil- und Luftfahrtindustrie über die Bau- und Energiewirtschaft, über akademische Fachrichtungen wie Ingenieurwesen und Medizintechnik bis hin zum Einzelhandel.

www.virtalis.de


Viscon GmbH

Viscon GmbH

VISCON konzipiert und realisiert High-End-Visualisierungssysteme für anspruchsvolle Virtual-Reality-Anwendungen, Visual Simulation und Augmented Reality weltweit. Als Full-Service-Systemintegrator entwickelt das Unternehmen hochklassige Lösungen für die Automobilbranche, die Luft- und Raumfahrt, für Forschungsinstitute und weitere in den Bereichen Produktentwicklung, Forschung und Lehre, Monitoring und Steuerung oder Multimedia. Die eingesetzten Technologien sind vielfältig und reichen von komplexen 3D-Projektionen über monoskopische und stereoskopische Simulatoren bis zu Audiovision. Inga Mölders, Sales Managerin bei Viscon: „Wir freuen uns, als einer der marktführenden Systemintegratoren ein neues Mitglied im VDC zu sein und die vielfältigen Möglichkeiten aus dem Bereich VR und AR gezielt der Öffentlichkeit greifbarer zu machen. Uns ist es wichtig, die Weiterentwicklung der Technik im VR/AR Markt aus einer anderen Perspektive zu begleiten, gemeinsam Themen zu diskutieren und frisches Gedankengut aktiv in die Verbandsarbeit einzubringen.“

www.viscon.de


Volksbank am Württemberg eG

Volksbank am Württemberg eG

Die Volksbank am Württemberg unterstützt das VDC als Partner für die Finanzierung von Innovationen und Unternehmungsgründungen.

www.voba-aw.de


vr-on GmbH

vr-on GmbH

Die vr-on GmbH bietet individuelle und umfassende Virtual- und Augmented-Reality (VR/AR) Lösungen für Kunden im B2B Bereich. Ihr Ziel ist die Verbreitung von Game-Engines im Umfeld von professionellen VR und AR Anwendern. Dafür will die vr-on GmbH die Komplexität der heute verfügbaren Systeme vereinfachen, um so einen industriellen Einsatz zu ermöglichen.

www.vr-on.com


WIN-Verlag

WIN-Verlag

Der WIN-Verlag ist Deutschlands führender Verlag im Umfeld der digitalen Produktentwicklung. Im WIN-Verlag erscheinen folgende Magazine: AutoCAD & Inventor Magazin, Digital Engineering Magazin, Digital Manufacturing Magazin, Digitalbusiness Cloud Magazin und e-Commerce Magazin.

www.win-verlag.de


Wurzel Medien GmbH

Wurzel Medien GmbH

Die Wurzel Medien GmbH ist ein Spezialist für Medienproduktionen und hat sich auf die Bereiche Prepress, mobile Apps, CGI und Augmented Reality spezialisiert. Aus Ihren CAD-Daten generieren wir fotorealistische High-End-Bilder und Animationen, schon lange Zeit vor Verfügbarkeit eines ersten Prototypen und binden diese in ansprechende App, Web oder Printlösungen ein. In der Wurzel Mediengruppe wird ergänzend die komplette Leistungspalette rund um das Druckprodukt angeboten.

www.wurzel-medien.de


Zimmermann & Meixner 3D WELT GmbH

Zimmermann & Meixner 3D WELT GmbH

Die Z&M 3D-Welt GmbH, die ursprünglich als Vermessungsabteilung der Zimmermann & Meixner Ingenieurgesellschaft gegründet wurde, übernimmt heute ebenfalls Aufgaben bei der Visualisierung und Auswertung von Laserscanvermessungen.

www.zm-3dwelt.de