VR-Nachrichten

Virtuelles chirurgisches Programm erzielt globalen Erfolg

Die Zusammenarbeit von Vuzix und Ohana One bringt chirurgische Hilfe über AR Smart Glasses in 35 Entwicklungsländer.

Die Vuzix Corporation, ein führender Anbieter von Smart Glasses und Augmented-Reality-Technologie und -Produkten, gab in Zusammenarbeit mit Ohana One, einer globalen gemeinnützigen Organisation für chirurgische Ausbildung, deren Ziel es ist, qualitativ hochwertige chirurgische und anästhesiologische Programme in Entwicklungsgebieten auf der ganzen Welt zu fördern, bekannt, dass das Programm für chirurgische Hilfe und Ausbildung mit einer Smart Glasses für virtuelle chirurgische Sicht in 35 Ländern weltweit jetzt live ist. Das Programm nutzt Vuzix Smart Glasses und die Software Help Lightning, um chirurgische Mentoren in entwickelten Gebieten mit Chirurgen in Entwicklungsgebieten rund um den Globus zu verbinden, um Ausbildungsbeziehungen innerhalb der Chirurgie zu schaffen. Bis Juni 2021 wurden 835 Anrufe über die Vuzix Smart Glasses getätigt, die dazu dienten, mehr als 100 Chirurgen aus fünf Fachgebieten miteinander zu verbinden, darunter Neurochirurgen, allgemeine und kolorektale Chirurgen, orthopädische Chirurgen für Erwachsene und Kinder sowie plastische und rekonstruktive Chirurgen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Quelle: Vuzix

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine