Porsche Museum: Fotoautomat mit virtueller Bilderwelt
Bildquelle: Meyle+Müller
VR-Nachrichten

Porsche Museum: Fotoautomat mit virtueller Bilderwelt

Das Porsche Museum bietet neuerdings einen „Virtual Photobooth“ für seine Besucher an.

An dem „Virtual Photobooth“ im Porsche Museum können sich Besucher in einen Porsche 911 setzen und per Wireless Auslöser Selfies von sich im Auto schießen. Auf dem Foto ist dann nicht mehr das Auto im Museum, sondern je nach Kundenwunsch in einer virtuellen Bilderwelt zu sehen, z.B. auf einer Rennstrecke, am Strand oder bei Nacht. Das Foto kann direkt über soziale Medien geteilt oder vor Ort ausgedruckt werden. Mit dem „Virtual Photobooth“ soll den Museumsbesuchern „ein Stück Porsche Feeling zum Mitnehmen“ gegeben werden. Die neue digitale Customer Experience hat das Porsche Museum gemeinsam mit Meyle+Müller und medialesson entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine