KI: Vom historischen Gemälde zur lebensechten Person
Bildquelle: Denis Shiryaev
VR-Nachrichten

KI: Vom historischen Gemälde zur lebensechten Person

Ein KI-Experte zeigt, wie er aus berühmten Gemälden lebensechte Menschen generieren kann.

Der russische KI-Tüftler Denis Shiryaev zeigt in seinem YouTube-Video „A.I. Stuff“, wie er mithilfe eines künstlichen neuronalen Netzes aus Gemälden realistische Personen generiert. Dank der KI werden historische Aufnahmen und Gemälde zu lebensechten Figuren in 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde. Noch befindet sich die Technik in der Entwicklung, zukünftig könnte sie in den Bereichen Bildung und Unterhaltung Anwendung finden. Die dafür genutzten KI-Algorithmen sind frei erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine