Windows Mixed Reality: Microsoft entwickelt 3D Push-Benachrichtigungen
Bildquelle: windowsunited.de
VR-Nachrichten

Windows Mixed Reality: Microsoft entwickelt 3D Push-Benachrichtigungen

Zum Thema Mixed Reality hat Microsoft schon länger nichts mehr von sich hören lassen. Die letzte Neuigkeit diesbezüglich war HoloLens 2, die seit kurzem an Unternehmen ausgeliefert wird.

Mixed Reality hat sich zwar eine Basis im Gamingbereich aufgebaut, Microsoft betont aber, dass sich Windows Mixed Reality (WMR) auch ausserhalb der Spielebranche etablieren. Windows Mixed Reality könnte die Notwendigkeit von Monitoren ersetzen und somit Microsoft und dem Nutzer die gewohnte Produktivität im virtuellen Raum ermöglichen. 

Nun hat Microsoft einen weiteren  Schritt unternommen, um WMR auch im Alltag nützlicher zu machen. Die Redmonder entwickeln Push-Benachrichtigungen, die in 3D in Windows Mixed Reality dargestellt werden können. Eine solche Brille wäre mit seiner leichten Bauweise, dezenten Optik und vielen Sensoren durchaus vorstellbar.

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine