Patent für CAD Software Solutions
Quelle: www.virtual-reality-magazin.de
VR-Nachrichten

Patent für CAD Software Solutions

CAD Software Solutions bekommt ein Patent für einen CAD-Daten-Simplifikationsprozess: Somit hat das IGE (Institut für geistiges Eigentum) Bern das erste von mehreren nationalen und internationalen Patenten von CAD Software Solutions für die Simplifizierung von 3D-Daten erteilt.

Nach aufwendigen Recherchen wurde nun anerkannt, dass das von CAD Software Solutions entwickelte Verfahren zur Datenreduktion neu und einzigartig im Bezug auf die einschlägigen Gesetze ist. Somit sind weitere Patentanmeldungen möglich.

Das Patent beschreibt den Vorgang zur dynamischen und vollautomatisierten Vereinfachung von 3D-CAD-Daten. Das Verfahren macht es möglich, CAD Daten von großen Baugruppen so zu vereinfachen, dass diese auch in Web-Anwendungen, auf Mobilgeräten sowie in VR, AR, WMR und XR-Apps in höchstmöglicher Qualität dargestellt werden. Dieser Prozess vereinfacht Elemente in Abhängigkeit von Größe, deren Topologie und der jeweiligen Stellung innerhalb der Struktur der Baugruppen. Dies ermöglicht ein optimales Resultat im Bezug auf Qualität und darzustellender Datenmenge. Somit können auch Baugruppen mit deutlich mehr als 10‘000 Einzelteilen vollautomatisiert aufbereitet werden. Außerdem lassen sie sich in entsprechenden Anwendungen für Web- und Desktop-Anwendungen sowie in Apps für Mobilgeräte visualisieren.

Die entsprechenden Werkzeuge SPP Toolkit für Autodesk Inventor sowie ein Unity3D-Package für die Unity3D-Entwicklungsumgebung sind bei CAD Software Solutions erhältlich.

 

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine