Das Konsortium Crosscluster Industrie 4.0 organisierte Design Thinking Workshop
VDC-News

Das Konsortium Crosscluster Industrie 4.0 organisierte Design Thinking Workshop

Das Konsortium Crosscluster Industrie 4.0, bestehend aus den Clustern VDC Fellbach, microTEC Südwest und bwcon, organisierte einen Design Thinking Workshop zum Thema „Kollaborative Anwendungen der virtuellen, erweiterten und gemischten Realität“.

Der Workshop fand am 30.01.2019 in den Räumlichkeiten des VDC Fellbach statt. Teilgenommen haben ca. 30 Vertreter von Unternehmen verschiedener Branchen sowie Hochschulen und Forschungsinstituten. Die Veranstaltung startete mit Impulsvorträgen der Firmen imsys, vr-on und Solid White. Anschließend konnten die Teilnehmer des Workshops in einer interaktiven Begleitausstellung verschiedene Kollaborationslösungen (vr-on, Solid White und WeAre) testen und sich für den nachfolgenden Workshop inspirieren lassen. Moderiert von bwcon und unter Anwendung der Methode Design Thinking wurden hier in Gruppen konkrete Anwendungsfälle betrachtet. Im Rahmen einer User Journey wurden beispielsweise Risiken und Probleme, Benefits und mögliche Herangehensweisen für die Integration einer kollaborativen VR/ AR-Anwendung im eigenen Unternehmen erarbeitet.

Aufgrund der hohen Anzahl eingegangener Anmeldungen für die Veranstaltung sowie des positiven Feedbacks ist ein weiterer Termin für einen Workshop zum Thema VR/ AR- Kollaboration im März 2019 geplant.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projekts Cyber Access Baden-Württemberg (CAB) statt. Der Fokus des Projekts CAB liegt darauf, vor allem KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) dabei zu unterstützen, ihren Wissenstransfer mithilfe von virtuellen Technologien zu beschleunigen und Wissenssicherung ressourcenschonend zu betreiben. Dafür prüft das Konsortium Crosscluster Industrie 4.0 gemeinsam mit interessierten Unternehmen aus Baden-Württemberg die Perspektiven von kollaborativen verteilten Anwendungen und unterstützt dabei Firmen diese Technologien einsetzen zu können.

 

Weitere Information zum Projekt CAB erhalten Sie auf unserer Homepage:

https://www.vdc-fellbach.de/leistungen/projektentwicklung/landesprojekte/cab-cyber-access-baden-wuerttemberg/

 

 

 

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine