Der AR-Brillenhersteller Meta scheint insolvent zu sein
VR-Nachrichten

Der AR-Brillenhersteller Meta scheint insolvent zu sein

Der AR-Brillenhersteller Meta, der die Meta 2 entwickelte, scheint nach Angaben von Next Reality insolvent zu sein.
Next Reality beruft sich hierbei auf einen eingereichten Insolvenzantrag bei den Behörden in Delaware.

Die Gründe hierfür scheinen zum einen der Rückzug von chinesischen Investoren aufgrund von Trumps Handelskrieg und ein andauernder Rechtsstreit mit dem Unternehmen Genedics um 3D-Interface-Methoden zu sein.

Weiter Informationen finden Sie hier

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine