3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Abschluss-Symposium des Projekts 3D-GUIde am 22. November in Stuttgart
Bildquelle: © Tran / Fotolia
VDC-News

3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Abschluss-Symposium des Projekts 3D-GUIde am 22. November in Stuttgart

Am 22. November 2018 findet in den Design Offices in Stuttgart das Abschluss-Symposium des Projekts 3D-GUIde statt. In den vergangenen drei Jahren wurden in diesem Projekt Lösungen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt.

Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Entwicklung von intuitiver 3D-Software eine Herausforderung, denn es fehlen allgemein gültige Standards. 3D-GUIde unterstützt diese Unternehmen: Das Projekt bietet Gestaltungslösungen und ein darauf abgestimmtes Beratungsangebot an, um die Wettbewerbsfähigkeit von mittel-ständischen Unternehmen zu steigern.

Das 3D-GUIde-Abschluss-Symposium am 22. November bietet die Möglichkeit, die Ergebnisse des Projekts:

  •  Interaction Patterns für Desktop / VR / AR
  •  Gestaltungsrichtlinien
  •  User Experience Patterns

kennenzulernen sowie im Rahmen praktischer Hand-ons auf die eigene Unternehmenswelt zu übertragen. Teilnehmer sind dazu eingeladen, sich mit den Experten vor Ort auszutauschen.

Das Programm der Veranstaltung sieht eine Reihe von Vorträgen aus der Wirtschaft und aus der Forschung vor, praktische Workshops auf der Basis der Projektergebnisse sowie eine Begleitausstellung zum Thema User Experience in 3D und Virtual Reality (VR).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über das VDC oder über die Xing-Event-Seite: https://www.xing.com/events/3d-guide-abschluss-symposium-1959392 .

Ähnliche Nachrichten

Ähnliche Termine