Barco - F35 AS3D

Hochleistungs-DLP-Projektor für professionelle Anwendungen

Technische Daten

  • Konzept: 1-Chip, stromnetriebenes Objektivverschiebungssystem
  • 3D-Fähigkeit: INFITEC EX® 3D und Active Stereo
  • Kompatibel mit 3D-Brillen:IR-/RF-Modelle, DLPLink™
  • Farbrand: 1-Chip-DLP®-Projektor LVDS DMD™ mit DarkChip3™
  • Auflösung: WQXGA (2.560 x 1.600), Panorama (2.560 x 1.080), WUXGA (1.920 x 1.200), 1080p (1.920 x 1.080)
  • Helligkeit: Bis zu 7.500 Lumen (typische Helligkeit; dies kann abhängig vom verwendeten Farbrad und dem Objektiv variieren)
  • Konstrast: Bis zu 8.000: 1 (Kontrast abhängig von verwendeten Einstellungen, Farbrädern und Objektiven)
  • Bildseitenverhältnis: 16:10 (WQXGA), 21 : 9 (2,37 : 1) (Panorama), 16:10 (WUXGA), 16:9 (1080p)
  • Anzeigenfarben: 30-Bit RGB
  • Latenz: ~19 ms
  • Computergrafikformate: Eingangsauflösung bis zu 2.560 x 1.600 Pixel bei allen Modellen Ausgangsauflösung ist von nativer Auflösung abhängig. Nur WUXGA- und 1080p-Modelle sind AS3D-kompatibel.
  • Horizontale Abtastfrequenzen: 10 -120 kHz
  • Vertikale Abtastfrequenzen: 48 - 190 Hz (abhängig von der Auflösung)
  • Videoformate: HDTV (1080p, 1080i, 720p), EDTV (576p, 480p), SDTV (576i, 480i), NTSC, PAL, SECAM, Progressive Scan
  • Objektivbetrieb: Motorisierter Zoom, Fokus, Verstellung, Blende und mechanischer Verschluss
  • Bildbreite: 0,5 - 10 m
  • Lichtquelle: 2 x 300 W UHP VIDI
  • Lebensdauer der Lampe: Bis zu 2.000 Stunden (volle Leistung) bzw. 2.500 Stunden (Energiesparmodus)
  • Computereingänge: 2 x DVI-I, 2 x HDMI 1.3a, 2 x VGA
  • Videoeingang: 1 x Component, 1 x S-Video
  • Steuerungsmöglichkeiten: 1 x RJ-45 TCP/IP; 1 x D-SUB (RS232, 9-polig), 2 x programmierbarer 12-V-Trigger (3,5 mm Minijack); 1 x Minijack (3,5 mm) für kabelgestützte Fernbedienung; 2 x USB
  • Abmessungen: 510 x 223 x 376 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 12,7 Kg
  • Stromversorungsanforderungen: 8,4 A ~100-240 V, 50-60 Hz, typische Leistungsaufnahme: Max. 815 W bei 100 V
  • Konformitäten: CCC, cCSAus, FCC Klasse A, cUL, UL und CE
  • Betriebstemberatur: 10 -40 °C
  • MTBF: 34.662 Stunden
  • BTU pro Stunde: weniger als 3.109