3D-GUIde-Abschluss-Symposium

22.11.2018 09:00 – 17:00 Uhr,
Design Offices, Lautenschlagerstraße 23a, 70173 Stuttgart, Germany

Ein Projekt für die Entwicklung intuitiver und wettbewerbsfähiger 3D-Software

3D-Usability als Wettbewerbsfaktor

Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Entwicklung von intuitiver 3D-Software eine Herausforderung, denn es fehlen allgemein gültige Standards. 3D-GUIde unterstützt diese Unternehmen: Wir bieten Gestaltungslösungen und ein darauf abgestimmtes Unterstützungsangebot an, um die Wettbewerbsfähigkeit von mittelständischen Unternehmen zu steigern.

Diskutieren Sie mit uns

Das 3D-GUIde-Abschluss-Symposium bietet die Möglichkeit, die Ergebnisse des Projekts:
► Interaction Patterns für Desktop / VR / AR
► Gestaltungsrichtlinien
► User Experience Patterns
kennenzulernen sowie im Rahmen praktischer Hand-ons auf die eigene Unternehmenswelt zu übertragen.
Wir laden Sie dazu ein, sich mit den Experten vor Ort auszutauschen.

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Bitte melden Sie sich beim VDC oder unter diesem Link für die Veranstaltung an.

Agenda

ab  9:00 Uhr Registrierung 
    9:45 Uhr Grußwort
            Frank Fischer, BMWi
   10:00 Uhr Keynote: 3D-Usability - 
          Eine Herkunftsbestimmung
         Frank Steinicke, Uni Hamburg
   10:30 Uhr Keynote: 3D-Interaktion im industriellen Alltag
         Marc Herling / Marco Lang, Tacton
   11:00 Uhr Projektergebnisse 3D-GUIde
         ► Einführung in das Projekt 3D-GUIde
           M. Burmester, K. Haasler, J. Hurtienne, D. Reinhardt, C. Runde, R. Tille
         ► Use Case ISG
           Jan Steinhilber, ISG
         ► Use Case RE'FLEKT
           Benjamin Janke, RE'FLEKT
         ► Blick auf die Projektergebnisse
           M. Burmester, K. Haasler, J. Hurtienne, D. Reinhardt, C. Runde, R. Tille
   12:20 Uhr Fast Forward der Aussteller
   12:30 Uhr Mittagspause
   13:00 - 14:30 Uhr Ausstellung
   13:00 Uhr Hands-on     
         ► Patterns im Praxiseinsatz
               Jan Seifert, UID
   13:45 Uhr Hands-on 
         ► Patterns im Praxiseinsatz
           Jan Seifert, UID
   14:30 Uhr Virtuell kann mehr als Realität – 
            die nächsten 10 Jahre VR
         Carolin Wienrich, Uni Würzburg
   15:00 Uhr Ein Blick in die Zukunft der Interaktion 
            Simon Walk, SolidWhite
   15:30 Uhr Abschluss
ab 16:00 Uhr Get-Together, Kaffee, Ausstellung

Flyer zur Veranstaltung

Ähnliche Termine

Ähnliche Nachrichten