Virtual Reality in der Luft- und Raumfahrt

Die Luft- und Raumfahrtbranche steht vor der Herausforderung, sehr komplexe Produkte mit teils enormen Baugrössen bei einer Null-Fehler-Toleranz zu entwickeln und zu bauen. Der Wettbewerbsdruck erfordert gleichzeitig eine effiziente Fertigung. Diese umfasst auch neue Werkstoffe, deren Verhalten und Fertigungseigenschaften intensiv zu erforschen sind. Die Bedienung, Wartung und Reparatur der Produkte der Luft- und Raumfahrtbranche muss in Aspekten der Sicherheit, Ergonomie und Effizienz optimal sein. Um all diese genannten Aspekte ab den frühen Phasen der Produktentwicklung berücksichtigen zu können, sind Methoden des Virtuellen Engineering ein geeignetes Mittel.

Einsatzgebiete

- Produktentwicklung
- Produktgestaltung
- Designstudien
- Cockpit-Evaluation
- Simulation in der Produktentwicklung
- Fertigungsplanung
- Fabrik-/Montageplanung
- Fertigungsprozesse
- Telepräsenz / Teleoperation
- Prozessunterstützung mittels Augmented Reality
- Training Inspektion & Wartung
- Flugsimulatoren
- Analyse Simulations- und Messdaten
- Visualisierung grosser Datenmengen

Termine

Für aktuelle Termine besuchen Sie bitte den VDC-Arbeitskreis "Virtual Aircraft"

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten finden Sie auf
www.vdc-fellbach.de/news

News 03.10.2011

LMS kauft Samtech

Bildergalerie Virtual Reality in der Luft- und Raumfahrt