15.05.2017

Prozessindustrie: Kosten - Nutzen im Virtual Reality Training

Falls Sie sich aus Kostengründen noch mit einer Investition in VR zurückhalten, wird dieser Artikel jegliche Zweifel beseitigen.

VR- Lösungen können in der kurzen und mittleren Frist zu Einsparungen führen und eignen sich am besten für mindestens vier der Hauptbereiche der Prozessindustrie, wie unter anderem für die Bereiche Human Ressource (Schulungen, Versetzungen), HSE Richtlinien und Risikomanagement, im Bereich MRO (Wartung und Reparatur) und bei der Leistungssteigerung der Angestellten und von Prozessen, sowie bei der Verhinderung von Ausfällen und schnellen Behebung von Problemen.

Bevor wir weiter in das Themengebiet eintauchen, wollen wir darauf hinzuweisen, dass wir hier über ein HIGH QUALITY VIRTUAL REALITY System sprechen.

Lesen Sie mehr zu dieser Studie in beiliegendem Dokument.

(Quelle: ILLOGIC S.r.l.)


(Bildquelle: ILLOGIC S.r.l.)