08.10.2013

Augmented Reality: Immobilienprojekte vor Baubeginn erlebbar machen

RE'FLEKT zeigt mit der NuOffice-App die dritte Dimension der visuellenKommunikation für eine interaktive Planung, Präsentation undVermarktung von Immobilien- und Architekturprojekten.

Die Visualisierungsexperten von RE'FLEKT machen mit der NuOffice-App Immobilien schon vor Baubeginn sichtbar und erlebbar. Die App bietet für die verschiedenen Bauabschnitte des NuOffice-Projekts in München Funktionen wie dreidimensionale Querschnitte und virtuelle Rundgänge. Die Live-Einblendungen von Textinformationen und Toneinspielungen erklären technische Details und komplexe Komponenten. Die NuOffice-App – entwickelt für das Immobilienunternehmen Hubert Haupt in München – verknüpft Printexposés mit digitalen Inhalten. Die Vermarktung profitiert von einem emotionalen und interaktiven Erlebnis bei der Immobilienpräsentation. Architekten und Planer können die Immobilie vor Ort, im Büro oder auf der Messe zeigen. Kunden können die 3D-Welt gemütlich zuhause erkunden – mehr als ein Smartphone oder Tablet ist nicht erforderlich.
RE'FLEKT hat bereits die nächste Funktion für Architekten und Immobilienunternehmen eingeführt: „Wir verbinden die App mit einer Wetter-Datenbank und simulieren damit Sonnenstand und Schatten zur gewünschten Zeit“, beschreibt RE'FLEKT-Geschäftsführer Kai Thomas die Neuentwicklung. Interessierte erfahren somit genau, wie viel Sonne sie zur jeweiligen Tages- und Jahreszeit genießen können. Die Visualisierungs-Apps können in allen Bereich von Architektur, Immobilien- und Projektmanagement zum Einsatz kommen. Für die Erweiterung der Printmedien nutzt RE'FLEKT die Möglichkeiten von Augmented Reality. Dabei erweitert AR bestehende Medien mit digitalem Content wie Video oder 3D-Objekten. Sichtbar werden die Einblendungen, in dem der Anwender ein modernes Smartphone auf die Broschüre hält. Darin sieht Kai Thomas ein weiteres Argument für die einfache Handhabung: „Ein Smartphone oder Tablet hat heute sowieso fast jeder dabei. Man braucht also kein zusätzliches Gerät kaufen und mit sich tragen“. Augmented Reality verbindet das statische MUNICH – HAMBURG – PARIS – LONDON – LIVERPOOL twitter.com/WeAreAR facebook.com/reflektgmbh re-flekt.com

Printprodukt mit digitalen Inhalten und aktuellen Informationen. Dadurch werden Medien der Online- und Offlinewelt miteinander verbunden. Die RE'FLEKT GmbH mit Sitz in München zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich anwendungsorientierter Augmented-Reality-Lösungen in Europa. In enger Kooperation mit renommierten Experten und Hochschulen betreibt RE’FLEKT eigene AR-Forschung und -Entwicklung auf höchstem Niveau. Unternehmen profitieren mit den Anwendungen der RE'FLEKT GmbH von einem digitalen und visuellen Erlebnis. Der Einsatz verschiedener High-end-Technologien verbunden mit dem Fokus auf intuitive Usability garantiert schnelle Umsetzungen und effiziente Prozesse. WE ARE AR – Augmented Reality und angrenzende Technologien für eine zukunftsweisende Kommunikation und Visualisierung.

(Quelle: Re'flekt)


(Bildquelle: Re'flekt)