08.06.2017

Virtual und Augmented Reality bei der Therapie und im Operationssaal

Im Gesundheitsbereich wird derzeit am Einsatz von Virtual und Augmented Reality gearbeitet. Bei komplizierten chirurgischen Eingriffen, bei der Psychotherapie und der Pflegerausbildung soll die Technologie künftig eingesetzt werden.

VR Anwendungen in der Medizin zeigen bereits erste Erfolge bei der Bekämpfung von Phantomschmerzen oder Angststörungen.

Erfahren Sie mehr:

(Quelle: der brutkasten)


(Bildquelle: Cambridge Consultants)