15.12.2011

VISENSO und das VDC unterstützen das „Fellbach-Haus“ im Kosovo

Die Spende eines Cyber-Classroom soll das Lernen in der Jugend- und Bildungseinrichtung erleichtern

(Quelle: VDC, Bildquelle: David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net)
Der Stuttgarter Visualisierungs- und Virtual Reality-Experte VISENSO stiftet dem „Fellbach-Haus“ im Kosovo eine Version der 3D-Lehr- und Lernumgebung Cyber-Classroom. Das Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach half bei der Vermittlung der Spende.

Ein Cyber-Classroom besteht aus einer speziell von Ingenieuren, Mathematikern und Naturwissenschaftlern entwickelten Software, einem Grafik-PC, einem Interaktionsgerät auf Basis eines Wii-Controllers und einer Displaytechnologie. Durch 3D-Echzeit-Module hilft es, komplexe, schwer verständliche Lerninhalte aus naturwissenschaftlichen Bereichen wie Biologie, Physik oder Mathematik darzustellen und sie dadurch leichter begreifbar zu machen.

„Die Kinder und Jugendlichen im Kosovo sind begeistert von der 3D-Technologie, die abstrakte Dinge wie Molekularbewegungen oder Magnetismus plötzlich erlebbar macht“, sagt Martin Zimmermann, Geschäftsführer der VISENSO GmbH. Wir freuen uns, dass wir dem Fellbach-Haus damit helfen konnten, seine sehr anerkannten Bildungsleistungen mit einer neuartigen Lernwelt zu ergänzen.“

Das „Fellbach-Haus“ wurde im Juli 2002 eingeweiht und wird seither von der Stadt Fellbach betrieben. Ziel der Jugend- und Bildungseinrichtung in der Region Suharekë ist es, den Friedensprozess auf dem Balkan zu unterstützen. Dazu bietet das „Fellbach-Haus“ konkrete Hilfestellungen in den Bereichen Bildung, Versöhnungsarbeit und Friedenspädagogik für Kinder und Jugendliche. „Auch mehr als zehn Jahre nach dem Krieg sucht der Kosovo noch intensiv den Anschluss an europäische Bildungsstandards. Mit Spenden dieser Art können wir helfen, den Kindern und Jugendlichen in Suharekë eine echte Chance für die Zukunft zu geben“, so Christoph Palm, Oberbürgermeister der Stadt Fellbach und Vorstandsvorsitzender des Virtual Dimension Centers.

Das Cyber-Classroom wurde im Rahmen des feierlichen Abschlusses des Freundschaftsvertrages zwischen dem Fellbacher Oberbürgermeister Christoph Palm und dem Bürgermeister Suharekës Blerim Kuçi übergeben.

(Quelle: )


(Bildquelle: )