2015-06-10 Design Center Baden-Württemberg / Stuttgart

10.6 2015

Technologieforum "Immersive Design"

Design Center Baden-Württemberg / Stuttgart

Fast seit dem Aufkommen kommerziell erhältlicher Virtual-Reality (VR)-Systeme Anfang der 1990er Jahre wurde versucht, diese Technologie auch für Design-Anwendungen nutzbar zu machen. Ging es zu Beginn noch schwerpunktmäßig darum, realistische, bald fotorealistische Visualisierungen digitaler Prototypen als Teil der Entwicklungs-Feedbackschleife zu etablieren, so wurde doch schnell versucht, VR nicht nur als Ausgabe- sondern als Eingabemedium im Designprozess einzusetzen.

Die potenzielle Einsatzbereitschaft von immersiven Designtechniken ist inzwischen hoch. Aspekte des immersiven Designs sind unter anderen:
- immersives Freiform-Sketching
- Virtual Clay mit haptischer Unterstützung
- Integration in Konstruktion, Simulation, CGI
- Marktforschung mit digitalen Design-Prototypen
- CAVE und Powerwall für Design-Visualisierungen

Die Organisatoren aed, Design Center Baden-Württemberg und Virtual Dimension Center laden Sie herzlich ein, neue Möglichkeiten und Herausforderungen Virtueller Techniken im Design mit den Experten vor Ort zu diskutieren. Eine Begleitausstellung wird praktische Aspekte aufzeigen.

Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart:
http://kreativ.region-stuttgart.de/fileadmin/wifo/downloads/pdf/in_medias_res_1506_Design.pdf

Die Veranstaltung ist ausgebucht!


Dokumente

3_Emila_VR_in_BSH_Presentation.pdf
Flyer_Technologieforum Immersive Design_10. Juni.pdf
1_Runde_VDC_Digitale Werkzeuge im Design.pdf
2_Rothenburg_Design_mit_VR_am_Fraunhofer_IPK.pdf
Add to Calendar 10-6-2015 17:00 10-6-2015 21:00 38 Technologieforum "Immersive Design" Fast seit dem Aufkommen kommerziell erhältlicher Virtual-Reality (VR)-Systeme Anfang der 1990er Jahre wurde versucht, diese Technologie auch für Design-Anwendungen nutzbar zu machen. Ging es zu Beginn noch schwerpunktmäßig darum, realistische, bald fotorealistische Visualisierungen digitaler Prototypen als Teil der Entwicklungs-Feedbackschleife zu etablieren, so wurde doch schnell versucht, VR nicht nur als Ausgabe- sondern als Eingabemedium im Designprozess einzusetzen. Die potenzielle Einsatzbereitschaft von immersiven Designtechniken ist inzwischen hoch. Aspekte des immersiven Designs sind unter anderen: - immersives Freiform-Sketching - Virtual Clay mit haptischer Unterstützung - Integration in Konstruktion, Simulation, CGI - Marktforschung mit digitalen Design-Prototypen - CAVE und Powerwall für Design-Visualisierungen Die Organisatoren aed, Design Center Baden-Württemberg und Virtual Dimension Center laden Sie herzlich ein, neue Möglichkeiten und Herausforderun... (Komplette Beschreibung unter: http://www.vdc-fellbach.de/kalender/Fast seit dem Aufkommen kommerziell erhältlicher Virtual-Reality (VR)-Systeme Anfang der 1990er Jahre wurde versucht, diese Technologie auch für Design-Anwendungen nutzbar zu machen. Ging es zu Beginn noch schwerpunktmäßig darum, realistische, bald fotorealistische Visualisierungen digitaler Prototypen als Teil der Entwicklungs-Feedbackschleife zu etablieren, so wurde doch schnell versucht, VR nicht nur als Ausgabe- sondern als Eingabemedium im Designprozess einzusetzen. Die potenzielle Einsatzbereitschaft von immersiven Designtechniken ist inzwischen hoch. Aspekte des immersiven Designs sind unter anderen: - immersives Freiform-Sketching - Virtual Clay mit haptischer Unterstützung - Integration in Konstruktion, Simulation, CGI - Marktforschung mit digitalen Design-Prototypen - CAVE und Powerwall für Design-Visualisierungen Die Organisatoren aed, Design Center Baden-Württemberg und Virtual Dimension Center laden Sie herzlich ein, neue Möglichkeiten und Herausforderungen Virtueller Techniken im Design mit den Experten vor Ort zu diskutieren. Eine Begleitausstellung wird praktische Aspekte aufzeigen. Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart: http://kreativ.region-stuttgart.de/fileadmin/wifo/downloads/pdf/in_medias_res_1506_Design.pdf Die Veranstaltung ist ausgebucht!) Design Center Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Design Center Baden-Württemberg / Stuttgart Deutschland false DD-MM-YYYY H:i