2015-07-20 Stuttgart

20.7 2015

4. Sitzung Industriearbeitskreis "Virtuelle Techniken im Bauwesen"

Stuttgart

Dieser Industriearbeitskreis (IAK) bündelt Nutzer, Anbieter, Dienstleister und Forscher in der thematischen Schnittstelle zwischen Virtual Reality, 3D, BIM, Architektur und Bauwesen.

In der 4. Sitzung steht das Thema "Hardware und Interaktionstechnik" im Fokus. Als Partner konnten wir das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) gewinnen. Hier ist nicht nur einer der schnellsten Supercomputer Europas zuhause, sondern auch die internationale Spitzenforschung.

Im Rahmen des Themenschwerpunktes dieser Sitzung stellen wir Ihnen u.a. das Planungs- und Visualisierungswerkzeug "Compass" vor - eine offene, interaktive Planungs- und Integrationsumgebung für die objektorientierte Planung von Bauabschnitten und Einzelgewerken. Die hierzu notwendigen und heute ebenfalls oft als 3D-Modelle verfügbaren Zusatzinformationen, wie Baubetriebsmittel, individuell gefertigte Wandsysteme, Beton- und Holzfertigteile, Schalungssysteme etc. können in Compass gemeinsam mit den 3D-Modellen der einzelnen Bauabschnitte und Gewerke zu einem gesamthaften Bauablauf integriert und in einem interaktiven, immersiven, virtuellen Raum validiert werden.

Ein Vortrag zu dem Thema „Immersive Baubesprechung“ und die Präsentation der Revit-VR Kopplung am HLRS liefern informative und neue Aspekte.


Dokumente

2015-07-20 Compass - Hoffmann.pdf
2015-07-20 Immersive Baubesprechung - Wenzel.pdf
Flyer_IAK Virtuelle Technologien im Bauwesen_20.Juli2015.pdf
2015-07-20 BIM Interactive - Wössner .pdf
Add to Calendar 20-7-2015 14:00 20-7-2015 18:00 38 4. Sitzung Industriearbeitskreis "Virtuelle Techniken im Bauwesen" Dieser Industriearbeitskreis (IAK) bündelt Nutzer, Anbieter, Dienstleister und Forscher in der thematischen Schnittstelle zwischen Virtual Reality, 3D, BIM, Architektur und Bauwesen. In der 4. Sitzung steht das Thema "Hardware und Interaktionstechnik" im Fokus. Als Partner konnten wir das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) gewinnen. Hier ist nicht nur einer der schnellsten Supercomputer Europas zuhause, sondern auch die internationale Spitzenforschung. Im Rahmen des Themenschwerpunktes dieser Sitzung stellen wir Ihnen u.a. das Planungs- und Visualisierungswerkzeug "Compass" vor - eine offene, interaktive Planungs- und Integrationsumgebung für die objektorientierte Planung von Bauabschnitten und Einzelgewerken. Die hierzu notwendigen und heute ebenfalls oft als 3D-Modelle verfügbaren Zusatzinformationen, wie Baubetriebsmittel, individuell gefertigte Wandsysteme, Beton- und Holzfertigteile, Schalungssysteme etc. können in Compass gemeinsam mit den 3D-Modellen der ei... (Komplette Beschreibung unter: http://www.vdc-fellbach.de/kalender/Dieser Industriearbeitskreis (IAK) bündelt Nutzer, Anbieter, Dienstleister und Forscher in der thematischen Schnittstelle zwischen Virtual Reality, 3D, BIM, Architektur und Bauwesen. In der 4. Sitzung steht das Thema "Hardware und Interaktionstechnik" im Fokus. Als Partner konnten wir das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) gewinnen. Hier ist nicht nur einer der schnellsten Supercomputer Europas zuhause, sondern auch die internationale Spitzenforschung. Im Rahmen des Themenschwerpunktes dieser Sitzung stellen wir Ihnen u.a. das Planungs- und Visualisierungswerkzeug "Compass" vor - eine offene, interaktive Planungs- und Integrationsumgebung für die objektorientierte Planung von Bauabschnitten und Einzelgewerken. Die hierzu notwendigen und heute ebenfalls oft als 3D-Modelle verfügbaren Zusatzinformationen, wie Baubetriebsmittel, individuell gefertigte Wandsysteme, Beton- und Holzfertigteile, Schalungssysteme etc. können in Compass gemeinsam mit den 3D-Modellen der einzelnen Bauabschnitte und Gewerke zu einem gesamthaften Bauablauf integriert und in einem interaktiven, immersiven, virtuellen Raum validiert werden. Ein Vortrag zu dem Thema „Immersive Baubesprechung“ und die Präsentation der Revit-VR Kopplung am HLRS liefern informative und neue Aspekte. ) HLRS Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart Nobelstraße 19 70569 Stuttgart false DD-MM-YYYY H:i